Die Deutsche Abteilung

Die deutsche Abteilung

 

deutschland_israel

 

Die deutsche Abteilung beschäftigt sich mit der Beziehung und dem Austausch zwischen Deutschland und Israel. Dieser Dialog existiert seit vielen Jahren, sogar schon vor der diplomatischen Beziehung der beiden Staaten, die erst 1965 erklärt wurde. Die Abteilung kümmert sich um den kulturellen Austausch von Delegationen von Ausbildern, Studenten und Jugendlichen. Zudem ist es kontinuierlich mit vielen Organisationen mit Deutschland in Verbindung, u.a. Universitäten, Schulen, zahlreiche bildenden und kulturellen Institutionen, die auch jüdische Gemeinschaften und Organisationen einschließen. Unter anderem hat die Abteilung sich auf die Verarbeitung des Holocaust spezialisiert und sie legt besonderen Wert die Erhaltung des Gedenkens dessen. Beispielsweise werden im Beit Rutenberg Seminare für deutsche Volontäre gehalten, die für die Zeit von etwa einem Jahr herkommen, die vom deutschen Wohlfahrtsministerium mitfinanziert werden.

Comments are closed